Warum sollte ich als Expert(in) mit der Yogitype tippen?

Meine Tippfähigkeiten sind schon mehr als zur Genüge ausgebildet!

 

Gesunde Haltung und eine Verbesserung der Tippgeschwindigkeit

Die Yogitype "zwingt" Sie beinahe, die Schultern entspannt zu lassen. Das macht das Arbeiten mit der Yogitype gesund und angenehm. Sie bleiben viel länger in einer guten und gesunden Haltung am Computer. 

 

Übergang

Für viele erfahrene Tipper erscheint der Übergang von einer regulären  Tastatur zur Yogitype das größte Hindernis. Oft sind dies erfahrene Menschen, die mehrere Stunden am Tag am Computer arbeiten. Es ist verständlich, dass Sie eine Tastatur, an die Sie gewöhnt sind, nicht einfach so gegen etwas komplett anderes eintauschen möchten. Aber aus Studien geht hervor, dass erfahrene Tipper schon nach zwei Stunden arbeiten mit der Yogitype wieder die alte Tippgeschwindigkeit erreicht haben. 

Der Übergang von einer regulären Tastatur zur Yogitype ist in der Praxis recht einfach. Durch die kleinen Erhebungen auf den Tasten für den kleinen und Zeigefinger finden Sie schnell die richtige Ausgangshaltung für Ihre Hände. Weselbst. 

 

Beinahe von selbst 

Der Übergang von einer regulären Tastatur zur Yogitype ist in der Praxis recht einfach. Durch die kleinen Erhebungen auf den Tasten für den kleinen und Zeigefinger finden Sie schnell die richtige Ausgangshaltung für Ihre Hände. Wenn Sie dann noch die integrierte Maus für sich entdeckt haben, kommt der Rest eigentlich von selbst

 

Unverbindlich ausprobieren

Aber  zu sagen, dass der Übergang zur Yogitype einfach ist, überzeugt Sie vielleicht noch nicht. Also versuchen Sie es selbst und erleben Sie, was die Yogitype für Sie tun kann. Sie können diese Tastatur, die sich einfach mit dem mitgelieferten USB-Stecker anschließen lässt, unverbindlich ausprobieren.

Bestellen Sie die Yogitype und merken Sie, wie schnell Sie umschalten. Sie empfangen diese ergonomische und praktische Tastatur drei Wochen zur Probe.